Menu Login Search
You are here:  >  Resource Center  >  Press Releases

28 January 2021 - Press Release


Europäische „Charta der Robotik“ veröffentlicht



  • European Engineering Association EUnited unterstützt UNITED NATIONS Goals 2030
  • Wirtschafts-Nobelpreisträger Prof. Pissarides drängt auf Aus- und Weiterbildung

Brüssel, 28. Januar 2021 Der europäische Maschinenbau-Verband EUnited hat eine Charta für die künftige Zusammenarbeit von Robotern und Menschen veröffentlicht. Die Good-Work-Charter unterstützt die UNITED NATIONS Sustainable Development Goals (SDGs) für 2030 und definiert 10 Fokusbereiche, um den Arbeitsplatz der Zukunft zu gestalten.

„Die zunehmend automatisierte und datengesteuerte Wirtschaft erfordert Veränderungen in der Arbeitswelt, die von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und nationalen Regierungen gestaltet werden müssen", sagt Nobelpreisträger Sir Christopher Pissarides, Co-Chair des Institute for the Future of Work (IFOW) in London. „Die Industrie kann zu dieser Entwicklung beitragen, indem sie sicherstellt, dass ihre Arbeitnehmer mit den Fähigkeiten und dem Wissen ausgestattet sind, um in der neuen Wirtschaft erfolgreich zu sein."

Die europäische Charta stellt ausdrücklich den Menschen in den Mittelpunkt: Im Fokusbereich 1 ist festgelegt, dass Roboter den Arbeitnehmern repetitive Arbeiten abnehmen sollen, die wegen der Monotonie nicht zumutbar sind - Mitarbeiter sollen wie Menschen und nicht wie Maschinen arbeiten. Fokusbereich 2 beschreibt, dass immer der Roboter dem Menschen dient und nicht umgekehrt. Damit steht die europäische Robotik-Industrie für einen „Human-in-Command-Ansatz". Die weiteren Fokusbereiche befassen sich mit der Entwicklung von Kompetenzen, der Mensch-Roboter-Kollaboration, einfacher Maschinenbedienung, Initiativen speziell für junge Menschen und Strategien, den demografischen Wandel zu bewältigen.

„2,7 Millionen Industrie-Roboter in der weltweiten Produktion und der Boom von Servicerobotern außerhalb von Fabriken verändern rapide die Art und Weise, wie wir arbeiten", sagt der Vorsitzende von EUnited Robotics, Wilfried Eberhardt. „Um diesen Wandel aktiv zu gestalten, hat die europäische Robotik-Industrie die 'Good Work Charter' entwickelt und zehn Handlungsfelder identifiziert, die wir jetzt angehen müssen. Oberstes Gebot ist und bleibt, dass immer der Mensch eine zentrale Rolle am Arbeitsplatz spielen wird."






Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:

Patrick Schwarzkopf
E-mail: patrick.schwarzkopf@eu-nited.net
Phone: +32 2 706 8222


Downloads



  • Images:

Infograph (source: EUnited Robotics)



Cover page (photo: F&P Robotics - P-ROB Collaborative Robot Arm)


Cover photo (source: F&P Robotics; description: P-ROB Collaborative Robot Arm)



Focus 1 - Working like Humans, Not like Machines (source: Güdel Group AG)



Focus 2 - Humans in Command! (source: ©ABB)



Focus 3 - Development of Skills (source: Güdel Group AG)



Focus 4 - Inspire Young People for STEM (source: Comau; description: Comau's e.DO robot)
 


Focus 5 - Inclusion and Participation (source: Robert Bosch Manufacturing Solutions GmbH; description: Bosch APAS Workstation)



Focus 6 - Creating Opportunities (source: KUKA; description: KUKA flexFELLOW)



7 - Human-Robot Collaboration and Fusion Skills (source: Schunk GmbH & Co. KG; description: Co-act gripper EGP guiding motor adapter to motor block)



8 - Ease of Use (source: Fraunhofer IPA - image credit: Phoenix Design; description: Fraunhofer IPA's Care-O-Bot in the kitchen)
 
        

9 - Sustainability (source: ©ABB; description: Rotor blade painting)



10 - Tackling Demographic Change (source: ©Ottobock SE & Co. KGaA; description: Paexo exoskeleton)



About EUnited Robotics

EUnited Robotics is a sector of EUnited AISBL based in Brussels, established to serve the robotics industry in Europe. We aim to develop, advocate, and communicate topics of industrial relevance to support our members, expand Europe’s competitive edge and boost its global economic standing.

www.eu-nited.net/robotics


EUnited - European Engineering Industries Association,
BluePoint Building, Boulevard A. Reyers 80, , 1030 Brussels, Belgium, +32 27 06 84 21
Transparency Register number: 0289344948-82
Follow us
   
© 2021 Eunited aisbl, Bruxelles